Die Welt – Nur Engel singen schöner

2019-06-12, Die Welt, by Manuel Brug Kämpft Cecilia Bartoli im realen Leben um jede Photoshop-Falte, auf der Bühne war sie ganz wahrhaftig und sie selbst. Jede einzelne Note schien dabei sorgfältig gesetzt, jeder Atemzug offenbarte Technik – und doch wurde das ein ehrlicher Zweikampf zwischen zwei Künstlercharakteren, denen der schöne Ton egal ist, wenn er […]

PNP – Wenn der Zauber zerbricht

2019-06-11, NPN, by Elisabeth Aumiller Die Starsängerin hatte mit dem Countertenor Philippe Jaroussky, der Sopranistin Sandrine Piau, Mezzosopran Kristina Hammarström und Tenor Christoph Strehl hochkarätige Mitstreiter um sich versammelt, die zum Erfolg ihren herausragenden Beitrag leisteten.  […] Source/Read more: [x]

NZZ – Zwischen Himmel und Hölle – Cecilia Bartoli in der Welt der Kastraten

2019-06-11, NZZ, by Christian Wildhagen Freilich hat es das Stück im Vergleich mit der überwältigenden «Alcina»-Produktion im Haus für Mozart doppelt schwer. Bartoli singt darin selbst die Titelpartie – eine ihrer Paraderollen – und hat sich für die Cusanino-Rolle des Ruggiero den überragenden Philippe Jaroussky an die Seite geholt; mit Sandrine Piau als Morgana und […]

Die Welt – Countergipfel im Ceciland: „Alcina“, Engelssang und ein biblischer Brudermord – Cecilia Bartolis Salzburger Pfingstfestival

2019-06-11, Die Welt, by Manuel Brug “Jede einzelne Note scheint dabei sorgfältig gesetzt, jeder Atemzug offenbart Technik – und doch wird das ein ehrlicher Zweikampf zwischen zwei Künstlercharakteren, denen der schöne Ton egal ist, wenn er nur berührt. Jarousskys andrgyn knäbischer Ruggiero wird mal schrill, sie keift bisweilen, egal, dass hier zwei hohe Stimmen einen […]

Kleine Zeitung – Premierenkritik Triumph in Salzburg mit Händels “Alcina”

2019-06-10, Kleine Zeitung, by Michael Tschida Musik und Regie wurden zu Recht gefeiert: Cecilia Bartoli setzt Händels “Alcina” ins Zentrum ihrer diesjährigen Salzburger Pfingstfestspiele und landet mit der barocken Zauberoper, in der sie die Hauptrolle singt, erneut einen vollen Erfolg. […] Source/Read more: [x]

klassik.com – Zahnloser Tiger in Salzburg

2019-06, klassik.com, by Prof. Dr. Michael Bordt “Dass eine Handvoll der weltweit besten Barocksängerinnen und -sänger noch keinen großartigen Opernabend garantiert, konnte man in diesem Jahr bei den Salzburger Festspielen Pfingsten erleben. Händels ‘Alcina’ stand auf dem Programm, und die Besetzung las sich wirklich exquisit. In der Titelrolle: Cecilia Bartoli. Als ihr Geliebter Ruggiero: Philippe […]

br24 – “Alcina” betört und befremdet bei den Pfingstfestspielen

2019-06-09, br24, by Sven Ricklefs “Doch umgeben von einem großartigen Ensemble, das noch jede Arie dieser Nummernoper zu einem Genuss macht, steht an Bartolis Seite der ihr ebenbürtige Countertenor Phillipe Jaroussky, der seine glockenhelle Stimme in traumhaften Bögen zu höchsten Höhen zu jubeln weiß, sodass sie einen zugleich befremdet und betört. Und so ist diese […]