Operalounge – Orfeo gleich dreifach

2017-04-02, Operalounge, by Rüdiger Winter About “Possente spirto”:] “The singer calls this aria ‘unique in the history of the opera.’ thus quoting the established experts’ opinion. Orfeo implores the legendary ferryman Charon to guide him, like the dead, to the underworld, where he must find Eurydice. For he himself is dead, bereft of a heart after […]

ARTE – Philippe Jaroussky singt Telemann und Bach

2017-09-29 ARTE Philippe Jaroussky singt Telemann und Bach Wird publiziert am 09.04.2017 – (43 Minuten) Der Countertenor Philippe Jaroussky kann auf zahlreiche Konzerte mit renommierten Ensembles, Orchestern und Musikern zurückblicken. In Opernhäusern und auf Konzertbühnen fühlt er sich gleichermaßen zu Hause. Immer dabei: sein Wunsch, etwas Neues auszuprobieren. Mit Unterstützung des herausragenden Freiburger Barockorchesters widmete […]

Télé Matin – Portrait – Philippe Jaroussky a suivi sa propre voix…

2017-03-27 Télé Matin Philippe Jaroussky, l’une des voix les plus spectaculaires du classique, le contreténor français qui donne des récitals dans le monde entier, sort pour la première fois un album consacré à Jean-Sébastien Bach. Source/Watch video: [x]

Philippe Jaroussky lumineux aux côtés du Freiburger Barockorchester

2017-02-04, Res Musica, by Emilie Vanderhulst Le chanteur sait faire respirer la partition. Une lumière douce brille par éclats dans les notes longues de certaines syllabes. Il a saisi la magie de cette écriture de Bach où la musique semble souvent jaillir du silence. Les ornementations sont subtiles. Violoniste de formation, on a parfois l’impression […]

Rheinische Post – Himmel auf Erden

2017-02-02, Rheinische Post, by Wolfram Goertz “Ein Konzert mit deutscher Barockmusik und die erste Halbzeit lang nur Kantaten von Georg Philipp Telemann – das stellt sich auch der offenherzigste Musikfreund vor wie 45 Minuten zähes 0:0-Geschiebe zwischen Erzgebirge Aue und den Würzburger Kickers. Aber wenn einer wie Philippe Jaroussky den Mund auftut, tönt Telemann plötzlich wie […]

Neue Westfälische – Philippe Jaroussky bezaubert mit Kantaten von Telemann und Bach

2017-01-29, Neue Westfälische, by Matthias Gans “Die außergewöhnliche Schönheit von Jarousskys Stimme dürfte dem Sänger, aber auch diesem Repertoire im ausverkauften Theater in der Reihe “Vier Jahreszeiten” 500 neue Freunde gesichert haben.” Source/Read more: [x]

kultur-port.de – Händels „Alcina“ – Operncoup mit Jaroussky, Petibon und Prohaska – Translation to English

2017-01-18, kulturport.de, by Hans-Juergen Fink Source/Read original: [x] Disclaimer: This is a fan translation; no infringement of copyright is intended. We believe the publication of this translation fulfills the requirements for “Fair Use,” for discussion and study. Händel’s “Alcina” – An Operatic Coup With Jaroussky, Petibon And Prohaska (five stars) by Hans-Juergen Fink – Wednesday, […]